(๑╹ڡ╹)╭ ♡ try VineVineVine.com fun and interesting vines

Der Wahnsinn ist nur die Kehrseite der Macht, beide Ungeheuer wurden erschaffen, um einander zu nähren, einander aufrechtzuerhalten und miteinander im Streit zu liegen. Schaut, wie sich alle Fürsten die Dienste von Wahnsinnigen sichern: Würden sie sich so heftig an sie klammern, wenn sie nicht wüssten, dass ihre Verwandtschaft, ihre Gemeinsamkeit in der Maßlosigkeit liegt?
Schaut, wie alle Völker den Wahnsinn ihrer Könige nachäffen: Würden sie das tun, wenn sie nicht der Auffassung wären, dass Machthunger nur eine Spielart des Irrsinns ist?


Fawzi Mellah

Follow: KnowYourQuote on Twitter

  Email Quote to Friends   Link to Quote   Create Short URL  Publish Text About This Quote   Share on Facebook, Twitter, and more
  See Recommended Quotes For You
Old Cartoons on DVD. Visit and Bookmark: Cool90s.com!

Related

Nein, fair ist das nicht, aber dass die Erde sich wie die Hölle anfühlt, liegt an unserer Erwartun...
CHUCK PALAHNIUK
Die großartigste Fähigkeit des menschlichen Geistes ist vielleicht die, mit Schmerzen fertig zu we...
PATRICK ROTHFUSS
Mädchen kriegen Titten und vergessen, wie klug und mutig sie einmal waren. Auch Jungen haben ihre e...
CHUCK PALAHNIUK
Wie es im Zeitalter der Könige naiv gewesen wäre zu glauben, dass der erstgeborene Königssohn der...
J.M. COETZEE
Sie kannst du vielleicht täuschen, aber mich nicht."
Er sah mich von der Seite an. Offenbar h...
SAMANTHA YOUNG
Verstehst du, Frauen sind wie Feuer, wie Flammen. Manche Frauen sind wie Kerzen, hell und freundlich...
PATRICK ROTHFUSS
Wie wohlhabend, wie einflussreich sie waren, wie sie prosperiert hatten unter einer Regierung, die s...
IAN MCEWAN
Geschichten sind die Essenz des Lebens, Apolonia", sagte er, so ernst wie immer, und sie hatte das G...
JENNY-MAI NUYEN
Die Toten hinterlassen ihre Schatten, einen Nachhall des Raumes, den sie einst bewohnten. Sie suchen...
KATE MOSSE
Jahrtausende lang haben die Menschen nicht herausgefunden, was es mit der Liebe auf sich hat. Wie vi...
STEPHENIE MEYER
Die meisten Lügen sind wahr und spinnen sich von ganz allein, kaum jemand kannte diese Wahrheit bes...
CHRISTOPH MARZI
Das pädagogische Bedenken: „Darf man Kinder mit dem Hokuspokus afrikanischer Zauberer und böser ...
WALTER MEHRING
[...] dass es völlig hirnrissig ist, etwas für andere Menschen zu tun, weil man selbst ein Mensch ...
JULI ZEH
Jahrtausende lang haben die Menschen nicht herausgefunden, was es mit der Liebe auf sich hat. Wie vi...
STEPHENIE MEYER
Wir alle, ob schuldig oder nicht, ob alt oder jung, müssen die Vergangenheit annehmen. Wir alle sin...
RICHARD VON WEIZSäCKER
Wenn die Menschen wüssten, was der Tod ist, dann hätten sie keine Angst mehr vor ihm.
MICHAEL ENDE
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie ve...
ALBERT EINSTEIN
Wenn die Menschen wüssten, was der Tod ist, dann hätten sie keine Angst mehr vor ihm. Und wenn sie...
MICHAEL ENDE
Lucas beobachtete, wie Helen aus dem Haus rannte und in Claires Wagen sprang. Sie sah erschöpft und...
JOSEPHINE ANGELINI
. Aber sie tatens. ER überlebte länger, aber beide hielten sich lange. Zwei der neuen SF Serien we...
STAR TREK
Terror - manchmal offen ausgedrückt, doch meistens stillschweigend erkannt - schleicht sich in die ...
KATHLEEN BARRY
Olaf hielt sich keineswegs für etwas Besonderes; seine Heavy-Metal-Kutte und die schwarzen T-Shirts...
JULI ZEH
Wie einer, der auf fremden Meeren fuhr,
so bin ich bei den ewig Einheimischen;
die vollen ...
RAINER MARIA RILKE
Einige Leute« – der kleine Mann blickte skeptisch auf die vorbeiströmende Basismaterie – »ins...
TERRY PRATCHETT
Alle meine gestohlenen Bücher tuschelten nachts miteinander, erzählten die Geschichten ihrer Entf...
CORDULA SIMON
Kinder machen sich Phantasievorstellungen von ihren Vätern, formen sie sich nach ihren kindlichen B...
SALMAN RUSHDIE
Das Leben geht weiter.
Manchmal fragte ich mich, ob diese Tatsache nicht das Grausamste an unse...
MAX RHODE
Über des Propheten Gebein ist jedes Staubkorn
ein Pfeiler von Licht,
Aufrecht von der Ku...
AL-FAITURI
Ein Rezensent kommt mir manchmal vor wie der Mann, der eine Wolke beobachtet und ihr übelnimmt, da...
ARNO SCHMIDT
Wenn die Intelligenten einen schlechten Charakter haben, so zeigt sich das, und wenn sie keinen schl...
RICHARD BACHMAN
auf einem spielplatz im park hat sich ein junges paar auf zwei schaukeln gesetzt und führt ein lang...
DAVID RAMIRER
Vielleicht finden es manche schade, dass sie weniger Narben hinterlässt, dass sich weniger Leute an...
JOHN GREEN
Auch, wenn ihre Nachbarn litten - solange das Leid nicht bei ihnen selbst Einkehr hielt, zogen sie e...
MARC LEVY
Schmetterlinge sehen ihre Flügel auch nicht, trotzdem haben sie welche. Sie wissen nicht, wie schö...
ADRIANA POPESCU
Dafür dass wir, wie auch die Tiere, von den Pflanzen leben, ja ohne sie nicht einmal atmen könnten...
ERNST JüNGER
Nachdem sie sich ihr Sandwich aus dem Automaten geholt und es ausgepackt hatte, schleppte Trace sie ...
VANESSA SANGUE
Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, d...
THEODOR FONTANE
Ein Traum ist nichts anderes, als eine mögliche Wirklichkeit, die nur darauf wartet, stattzufinden....
JOHN STRELECKY
Natürlich dauerte es eine Weile, bis alles kompliziert genug wurde, um Gaswolken, Galaxien, Planete...
TERRY PRATCHETT
Aber sie halten es für eine Legende!'
'Weil sie es dafür halten wollen. Vielleicht würden si...
KAI MEYER
Du musst dir die Haare schneiden lassen", murmelte Sascha.
Er küsste sie nocheinmal und läche...
NALINI SINGH
Ich habe sie Erfahrung gemacht, dass die Menschen aus vielen verschiedenen Schichten von Geheimnisse...
VERONICA ROTH
Die älteste Sprache, sagt man, sei das Indogermanische, Indo-europäische, das Sanskrit. Aber es is...
THOMAS MANN
Jeder von uns hat zweierlei Geist. Einen wachen Geist und einen schlafenden Geist. Unser wacher Geis...
PATRICK ROTHFUSS
Reue ist kontraproduktiv. Etwas bereuen heißt, mit einer gewissen Bitterkeit auf Vergangenes zurüc...
COLLEEN HOOVER
Sie entsann sich, wie sie an einem heißen Julitag unter dem Baum gesessen hatte an der Seite von je...
NICHOLAS SPARKS
Es ist nicht wichtig, was passiert, wenn Sie da sind, sondern was geschieht, wenn Sie nicht da sind.
CARSTEN K. RATH
Die Gesamtheit dieser Produktionsverhältnisse bildet die ökonomische Struktur der Gesellschaft, di...
KARL MARX
Mit deinen Augen, welche müde kaum
von der verbrauchten Schwelle sich befrein,
hebst du g...
RAINER MARIA RILKE
Wenn ich nur ein Telephon habe, der Wald 
wird sich finden! Ohne Telephon kann man nur 
...
KARL KRAUS
Ebenso hilft es der Seele nichts, wenn der Leib heilige Kleider anlegt, wie's die Priester und Geist...
MARTIN LUTHER
Denn wenn man an alle Völker der Erde die Aufforderung ergehen liesse, sich unter all den verschied...
HERODOTUS
Sie findet den Ausdruck als gemeinsame Verehrung eines Ideals, des Ideals objektiver Wahrheit, Klarh...
LUDWIK FLECK
Wenn Leute uns ermutigen, unsere Träume zu verfolgen, dann warnt uns niemand davor, was passiert, w...
ADRIANA POPESCU
Ich habe immer gedacht, dass ich die seltsamste Person auf dieser Welt bin, aber später dachte ich,...
FRIDA KAHLO
Rätselhafterweise ist Schriftsteller trotzdem der schönste Beruf der Welt. Mehr als das. Schriftst...
JULI ZEH
Nicht an die Güter hänge dein Herz,
Die das Leben vergänglich zieren!
Wer besitzt, der ...
FRIEDRICH SCHILLER
Simon." Ihre holte ihn in die Wirklichkeit zurück. "Simon, hörst du mir überhaupt zu?"
"Hm? ...
CASSANDRA CLARE
Der Pragmatismus ersetzt uns alles, was früher die großen Ideen, die Ideologien und Religionen, de...
JULI ZEH
Er macht mir Angst", gestand ich ihr.
Sie gab ein Prustton von sich. "Bei mir ist er die Liebe...
SAMANTHA YOUNG
Zwischen den Zeilen liest man nur, wenn man weiß, wie es ist, umgeben von Worten und Worten die eig...
LILLY LINDNER
Die Kirche muss erkennen, dass sich die Erde weiter dreht. Nachdem wir es immerhin geschafft haben, ...
HELMUT SCHüLLER
Das Ufer des Flusses und der vielen glitzernden Bächlein, die ihm auf allerlei Umwegen zuströmten,...
EDGAR ALLAN POE
Am Anfang merkt man noch nicht viel davon. Man hat eines Tages keine Lust mehr irgendetwas zu tun. N...
MICHAEL ENDE
Das Amt für Desinformation pflegt nur bei schwersten Zusammenstößen von Magierwelt und Muggeln t...
NEWT SCAMANDER
Ein Greenhorn schleppt der Reinlichkeit wegen einen Waschschwamm von der Größe eines Riesenkürbis...
KARL MAY
Ich habe gelernt, dass es auch Gutes auf der Welt gibt, wenn man genau hinschaut und danach sucht. I...
JENNIFER NIVEN
Der Schmerz, den wir alle über diesen Verlust empfinden, erinnert mich, erinnert uns, daran, dass, ...
J.K. ROWLING
Siehst Du, Momo", sagte er, "es ist so: Manchmal hat man eine sehr lange Straße vor sich. Man denkt...
MICHAEL ENDE
Das gute Buch macht den Menschen einzigartig und befreit ihm aus der Menge. Es gibt ihm die Möglich...
DAVID GROSSMAN
Firnis lächelte gütig. "Bücher sind lebendige Wesen", sagte er, "und wenn man ganz in sie eintauc...
CHRISTOPH MARZI
Du weißt nicht, wie sich Stille anfühlt.
Bis sie dich anbrüllt.
LILLY LINDNER
einige gitarren, ein klavier, mikrophone von der decke, kleine schaumstoffpyramiden an den wänden. ...
DAVID RAMIRER
Aber man lebt nicht ewig in einem Alptraum. Der Mensch hat die Fähigkeit, selbst in den abnormalste...
NATASCHA KAMPUSCH
[D]ie spezielle Müdigkeit, die jeden befällt, der sich anhören muss, was gut und böse, richtig u...
JULI ZEH
Ich möchte wissen", sagte er vor sich hin, "was eigentlich in einem Buch los ist, solang es zu ist....
MICHAEL ENDE
Im frühen Mittelalter, im Anschluss an die Kreuzzüge, entwickelte sich dann die deutsche Alraunsag...
HANNS HEINZ EWERS
Träume und Märchen waren ihr eigentlicher Lebensinhalt, dachte ich jetzt. Deshalb hat sie sich auc...
THOMAS BERNHARD
Die Tatsache, dass wahre Schönheit mit Selbstvergessenheit zu tun hatte, passte zum seltsamen Humor...
JULI ZEH
Der Politik trauen wir nicht von hier bis zur nächsten Türklinke, aber sie soll bitte schön für ...
PEER STEINBRüCK
Geschichten, das wusste Jude, waren wertvoll, denn sie halfen einem, die Welt zu verstehen. Sie lenk...
CHRISTOPH MARZI
Meiner Erfahrung nach werden die meisten Probleme im Leben dadurch verursacht, dass entscheidende In...
BRANDON SANDERSON
Ich erinnere mich noch an Ihre Worte: „Die Welt ist ein Schlachthaus und ein Bordell.“ Damals sc...
ISAAC BASHEVIS SINGER
Man sollte meinen, in eine Million Stücke zerhackt und in den finstersten Teil der Unterwelt geworf...
RICK RIORDAN
Ich würde niemandem raten die Luft anzuhalten ... Abgesehen von der Filmfrage, denke...
RENE AUBERJONOIS
Im Jahr 1970 noch protestierten Feministinnen gegen die Vergegenständlichung von Frauen in mondäne...
KATHLEEN BARRY
Sind sie vorbestraft? Du lieber Himmel ich wußte gar nicht, dass das immer noch nötig ist." Britis...
ERIC IDLE
Man kann davon überzeugt sein, sich etwas zu wünschen - vielleicht jahrelang - solang man weiß, d...
MICHAEL ENDE
Er erkundigte sich nach Agnes. Sie sei weggegangen, sagte ich, und er lächelte anzüglich. "Sie geh...
PETER STAMM
Voll Blüten steht der Pfirsichbaum
nicht jede wächst zur Frucht
sie schimmern hell wie...
HERMANN HESSE
Solange wir Kinder sind, denken wir nur selten an die Zukunft. Diese Unschuld ermöglicht es uns, un...
PATRICK ROTHFUSS
Wahnsinn ist, wenn man nicht mehr die Nähte sehen kann, mit denen die Welt zusammengenäht ist.
RICHARD BACHMAN
Die schwere Verwundung Gregors, an der er über einen Monat litt -- der
Apfel blieb, da ihn nie...
FRANZ KAFKA
Da kam noch einmal – ein einziges Mal – durch das Schweigen der Nacht das süße Seufzen wieder ...
EDGAR ALLAN POE
Menschen konnten nichts anderes sein als Menschen. Sie zogen sich Roben an oder Handschellen und tat...
JULI ZEH
Im Verlaufe nicht nur der ökonomischen, sondern auch der politischen Globalisierung kann das kardin...
HELMUT SCHMIDT
Man kann jemanden nur dann als verrückt bezeichnen, wenn es jemand anderen gibt, der normal ist. Wi...
RICK YANCEY
Truhe hatte eine ganz einfache Strategie, um mit Dingen fertig zu werden, die sich zwischen ihr und ...
TERRY PRATCHETT
Das Bild vom Wirtschaftsgeschehen als einem Wettlauf oder Wettkampf ist in seinen Details etwas vers...
J.M. COETZEE
Am Ausgang des Universums musste ein Schild stehen: Bitte verlassen Sie den Raum so, wie sie ihn vor...
JULI ZEH

More Fawzi Mellah