~(^з^)-☆ try Send-An-Email.com send anonymous email free

[I]m Internet [ist] Aufmerksamkeit eine echte Ware geworden, die sich bereits im Moment ihrer Entstehung vermarkten lässt.


Sascha Lobo

  Email Quote to Friends   Link to Quote   Create Short URL  Publish Text About This Quote   Share on Facebook, Twitter, and more
  See Recommended Quotes For You

Related

Kinder machen sich Phantasievorstellungen von ihren Vätern, formen sie sich nach ihren kindlichen B...
SALMAN RUSHDIE
Der Wahnsinn ist nur die Kehrseite der Macht, beide Ungeheuer wurden erschaffen, um einander zu näh...
FAWZI MELLAH
Die Hauptfragen im Leben muss man sich selbst beantworten - und beantwortet man sich wirklich selbst...
HEINRICH HEINE
Die großartigste Fähigkeit des menschlichen Geistes ist vielleicht die, mit Schmerzen fertig zu we...
PATRICK ROTHFUSS
Ich möchte wissen", sagte er vor sich hin, "was eigentlich in einem Buch los ist, solang es zu ist....
MICHAEL ENDE
Im Grunde wollte Smutek ihnen den kürzesten aller Witze erzählen: Treffen sich zwei Menschen. Sagt...
JULI ZEH
Die Herren der Information haben die Poesie aus dem Auge verloren, wo Worte eine Bedeutung haben kö...
J.M. COETZEE
Jahrtausende lang haben die Menschen nicht herausgefunden, was es mit der Liebe auf sich hat. Wie vi...
STEPHENIE MEYER
Jahrtausende lang haben die Menschen nicht herausgefunden, was es mit der Liebe auf sich hat. Wie vi...
STEPHENIE MEYER
[D]as Denken an sich gilt nicht mehr als Tugend, sondern als Zeitverschwendung. Es wird von speziali...
JULI ZEH
Das Leben war schwierig geworden, es gab nichts Großes, an das man glauben, keine Pflichten, die ma...
JULI ZEH
Sich mit diesem oder jenem zu identifizieren, ist also ein normaler Vorgang. Gefährlich wird es, so...
NAVID KERMANI
Hoffnung ist was sehr Widerspenstiges. Eine Sucht, die man bekämpfen muss.
CHUCK PALAHNIUK
Architecture is frozen music. [Ger., Die Backunst ist eine erstarrte Musik.]
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Jeder erzählt in seinem eigenen Kopf eine Geschichte über sich. Ununterbrochen. Die ganze Zeit. Un...
PATRICK ROTHFUSS
Die älteste Sprache, sagt man, sei das Indogermanische, Indo-europäische, das Sanskrit. Aber es is...
THOMAS MANN
Nein, fair ist das nicht, aber dass die Erde sich wie die Hölle anfühlt, liegt an unserer Erwartun...
CHUCK PALAHNIUK
Man muss die Originalität des eigenen Lebens infrage stellen wenn es sich mit den Zeilen eines Rock...
JONATHAN TROPPER
Echte Innovation ist nur in einem barrierefreien System möglich.
CARSTEN K. RATH
Nur eine freie Entscheidung ist eine gute Entscheidung.
CARSTEN K. RATH
Einige Leute« – der kleine Mann blickte skeptisch auf die vorbeiströmende Basismaterie – »ins...
TERRY PRATCHETT
. Aber sie tatens. ER überlebte länger, aber beide hielten sich lange. Zwei der neuen SF Serien we...
STAR TREK
Die Behauptung, daß Effrom nicht besonders gut kochen konnte, war eine Untertreibung von ähnlichem...
CHRISTOPHER MOORE
Jedermann sollte wenigstens soviel Philosophie und schöne Wissenschaften studieren, als nötig ist,...
GEORG CHRISTOPH LICHTENBERG
Einer hat immer Unrecht: aber mit zweien beginnt die Wahrheit. Einer kann sich nicht beweisen: aber ...
FRIEDRICH NIETZSCHE
»Ist euch schon mal aufgefallen, dass es keine Dynastie für Mörder, Vergewaltiger oder Diebe gibt...
NICOLE GOZDEK
Freiheit ist etwas Maßloses. Im Guten wie im Schlechten.
CARSTEN K. RATH
Im Jahr 1970 noch protestierten Feministinnen gegen die Vergegenständlichung von Frauen in mondäne...
KATHLEEN BARRY
„Was glänzt ist für den Augenblick geboren; Das Echte bleibt der Nachwelt unverloren.
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Die Kunst ist ewig, ihre Formen wandeln sich.
(The art is eternal, their shapes are changing.)
RUDOLF STEINER
Terror - manchmal offen ausgedrückt, doch meistens stillschweigend erkannt - schleicht sich in die ...
KATHLEEN BARRY
Ist eine Lehre zur Satzung erstarrt, hat sie geendet.
LAO TZU
Ich habe die komplexen Probleme einer Single-Existenz gegen die Probleme zweier Personen getauscht. ...
CATHRIN SUMFLETH
Jeder von uns hat zweierlei Geist. Einen wachen Geist und einen schlafenden Geist. Unser wacher Geis...
PATRICK ROTHFUSS
Einmal hat ihm einer im Schlaf die Schuhe ausgezogen, reingeschissen und wieder angezogen. Um diese ...
HEINZ STRUNK
Natürlich dauerte es eine Weile, bis alles kompliziert genug wurde, um Gaswolken, Galaxien, Planete...
TERRY PRATCHETT
Die Gesamtheit dieser Produktionsverhältnisse bildet die ökonomische Struktur der Gesellschaft, di...
KARL MARX
Am Anfang merkt man noch nicht viel davon. Man hat eines Tages keine Lust mehr irgendetwas zu tun. N...
MICHAEL ENDE
Nicht an die Güter hänge dein Herz,
Die das Leben vergänglich zieren!
Wer besitzt, der ...
FRIEDRICH SCHILLER
Die reinste Lustigkeit ist die Liebe, Gott ist die Liebe, Gott ist die reinste Lustigkeit.
HEINRICH HEINE
Du kannst ihn nicht mehr enttäuschen, er ist nicht mehr da.“
Riley knallte sein Glas auf die...
JAYDEN V. REEVES
Truhe hatte eine ganz einfache Strategie, um mit Dingen fertig zu werden, die sich zwischen ihr und ...
TERRY PRATCHETT
Rätselhafterweise ist Schriftsteller trotzdem der schönste Beruf der Welt. Mehr als das. Schriftst...
JULI ZEH
Was es ist

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Lieb...
ERICH FRIED
Wie einer, der auf fremden Meeren fuhr,
so bin ich bei den ewig Einheimischen;
die vollen ...
RAINER MARIA RILKE
Es gibt kein Vergangenes, daß man zurücksehnen dürfte, es gibt nur ein ewig Neues, daß sich aus ...
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Das Leben geht weiter.
Manchmal fragte ich mich, ob diese Tatsache nicht das Grausamste an unse...
MAX RHODE
Wie wohlhabend, wie einflussreich sie waren, wie sie prosperiert hatten unter einer Regierung, die s...
IAN MCEWAN
einige gitarren, ein klavier, mikrophone von der decke, kleine schaumstoffpyramiden an den wänden. ...
DAVID RAMIRER
Die Natur ist pragmatisch. Jedes Tier ist pragmatisch. Der Mensch ist es dort, wo ihm die Ideen ausg...
JULI ZEH
Schrei nicht los, wenn du eine halbe Stunde im Nebel stehst, nachts,einsam. Du triffst immer wieder ...
WOLFGANG BORCHERT
Wie befreit man die Erde von den Menschen? Indem man die Menschen von ihrer Menschlichkeit befreit.
RICK YANCEY
Ein Traum ist nichts anderes, als eine mögliche Wirklichkeit, die nur darauf wartet, stattzufinden....
JOHN STRELECKY
Über des Propheten Gebein ist jedes Staubkorn
ein Pfeiler von Licht,
Aufrecht von der Ku...
AL-FAITURI
Wahnsinn ist, wenn man nicht mehr die Nähte sehen kann, mit denen die Welt zusammengenäht ist.
RICHARD BACHMAN
Wenn von zwei ausschließlichen Varianten eine die Katastrophe, die andere das Warten auf die Katast...
JULI ZEH
Ich habe gelernt, dass es auch Gutes auf der Welt gibt, wenn man genau hinschaut und danach sucht. I...
JENNIFER NIVEN
So sind die Dinge manchmal. Wenn alles am schlimmsten ist, dann wirft der Verstand alles in einen Pa...
RICHARD BACHMAN
Die meisten Menschen leben in den Ruinen ihrer Gewohnheiten.
JEAN COCTEAU
Siehst Du, Momo", sagte er, "es ist so: Manchmal hat man eine sehr lange Straße vor sich. Man denkt...
MICHAEL ENDE
Es ist so laut, seit die Stille tot ist.
LILLY LINDNER
Leadership ist dann besonders effektiv, wenn es sich nicht nach Führung anfühlt, sondern nach Frei...
CARSTEN K. RATH
Alle meine gestohlenen Bücher tuschelten nachts miteinander, erzählten die Geschichten ihrer Entf...
CORDULA SIMON
There is nothing more frightful than an active ignorance. [Ger., Es ist nichts schrecklicher als e...
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Wahrscheinlich kann man vom Nichtwollen seelisch nicht leben; eine Sache nicht tun wollen, das ist a...
THOMAS MANN
Ich würde niemandem raten die Luft anzuhalten ... Abgesehen von der Filmfrage, denke...
RENE AUBERJONOIS
Der Pragmatismus ersetzt uns alles, was früher die großen Ideen, die Ideologien und Religionen, de...
JULI ZEH
Two souls, alas! reside within my breast, and each withdraws from and repels its brother. [Ger.,...
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Ich stellte mir seine Gedanken als einen schnellen, schmalen Wasserstrom vor, der sich durch die Fug...
ROBERT HARRIS
Der feste Beruf auf Lebenszeit [...] ist ein Produkt der Industrialisierung.
SASCHA LOBO
Die wertvollste Reise ist die Reise zu unserem Selbst.
NINA HRUSA
Das Netz ist das Ende des Mainstreams [...]
SASCHA LOBO
Die einzige Leitplanke für Innovation ist die Kundenzufriedenheit.
CARSTEN K. RATH
Theology is Anthropology. [Ger., Die Theologie ist die Anthropologie.]
LUDWIG ANDREAS FEUERBACH
Gott ist die Überwältigung unseres Inneren durch die Unendlichkeit.
MORGENSTERN, CHRISTIAN
Wie es im Zeitalter der Könige naiv gewesen wäre zu glauben, dass der erstgeborene Königssohn der...
J.M. COETZEE
Du musst dir die Haare schneiden lassen", murmelte Sascha.
Er küsste sie nocheinmal und läche...
NALINI SINGH
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon sch...
KURT TUCHOLSKY
The dream is short, repentance long. [Ger., Der Wahn ist kurtz, die Reu ist lang.]
JOHANN CHRISTOPH FRIEDRICH VON SCHILLER
Ein Rezensent kommt mir manchmal vor wie der Mann, der eine Wolke beobachtet und ihr übelnimmt, da...
ARNO SCHMIDT
Die Sprache ist das Haus des Seins.
MARTIN HEIDEGGER
Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei.
CHARLES CALEB COLTON
Verstehst du, Frauen sind wie Feuer, wie Flammen. Manche Frauen sind wie Kerzen, hell und freundlich...
PATRICK ROTHFUSS
Er erkundigte sich nach Agnes. Sie sei weggegangen, sagte ich, und er lächelte anzüglich. "Sie geh...
PETER STAMM
Die Kirche muss erkennen, dass sich die Erde weiter dreht. Nachdem wir es immerhin geschafft haben, ...
HELMUT SCHüLLER
Unfaßbar das erste Tier, das von einem anderen träumte. Ungeheuerlich das erste Wirbeltier, dem es...
CARLOS FUENTES
Das Web 2.0 bedeutet vor allem, dass die soziale Reichweite des Einzelnen größer ist als die Reich...
SASCHA LOBO
Meistens herrschte die betäubende Stille von menschlichen Gehirnen, die sich allmählich in Schmelz...
TERRY PRATCHETT
Im frühen Mittelalter, im Anschluss an die Kreuzzüge, entwickelte sich dann die deutsche Alraunsag...
HANNS HEINZ EWERS
Denn wenn man an alle Völker der Erde die Aufforderung ergehen liesse, sich unter all den verschied...
HERODOTUS
Das Spiel ist der Inbegriff demokratischer Lebensart. Es ist die letzt uns verbliebene Seinsform. De...
JULI ZEH
Reiten, reiten, reiten, durch den Tag,
durch die Nacht, durch den Tag.
Reiten, reiten, re...
RAINER MARIA RILKE
Wenn ich nur ein Telephon habe, der Wald 
wird sich finden! Ohne Telephon kann man nur 
...
KARL KRAUS
Aber manchmal sind die ganz großen Momente eben auch die stillen, die man nur mit sich alleine ausm...
ADRIANA POPESCU
Die Art, wie wir unser Leben verbringen, wie wir existieren, unsere Umgebung, das, was wir jeden Tag...
JOHN STRELECKY
Aber die Liebe lässt einen genauer und immer genauer hinsehen. Man bemerkt den Handrücken, eine Dr...
ALLY CONDIE
Liebe ist schwer. Liebhaben von Mensch zu Mensch: das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeb...
RAINER MARIA RILKE
Nichts ist stabiler als die Fahrt in den Abgrund.
JULI ZEH
Mädchen kriegen Titten und vergessen, wie klug und mutig sie einmal waren. Auch Jungen haben ihre e...
CHUCK PALAHNIUK
Er entschied, noch einmal die Wahrheit zu sagen. Es war eine völlig neue Taktik für ihn, und viell...
TERRY PRATCHETT

More Sascha Lobo

Der feste Beruf auf Lebenszeit [...] ist ein Produkt der Industrialisierung.
SASCHA LOBO
Das Netz ist das Ende des Mainstreams [...]
SASCHA LOBO
Das Web 2.0 bedeutet vor allem, dass die soziale Reichweite des Einzelnen größer ist als die Reich...
SASCHA LOBO
Sometimes I played because I wanted to get out of a bad mood, sometimes because I was worried about ...
REBECCA LOBO
Performing, not rehearsing, is a dancer's raison d'etre, and I've been lucky to 'etr...
SASCHA RADETSKY
The MDA has a really great keyboard, it has a touch screen, it folds up, and it's relatively small w...
SASCHA SEGAN
At Moscow's Bolshoi Ballet Academy, I studied under a brilliant and fiery teacher. This tiny, st...
SASCHA RADETSKY
Last year was definitely in the back of our minds. We had to finish it out this time.
SASCHA HANSEN
We need to continue to try and get better every game. From here on out every game is important for u...
SASCHA HANSEN
My injuries are more due to attrition than accidents. I have a couple of herniated discs in my neck,...
SASCHA RADETSKY
Sir Kenneth MacMillan's version of 'Romeo and Juliet' is my favorite full-length ballet,...
SASCHA RADETSKY
It's kind of shocking that we came in and knocked them off. But we buckled down on defense and execu...
SASCHA HANSEN
People have to understand what my game is. It's not all about numbers. There's a bigger pict...
REBECCA LOBO
Athletes who take to the classroom naturally or are encouraged to focus on grades should be able to ...
REBECCA LOBO
The market is very stressed out. But now it is hoping that the Central Bank changes its stance in fa...
RENATO LOBO
I think every time I go in a game, I have added something positive. I have gotten a rebound or made ...
REBECCA LOBO
I don't like to go with the flow because most rivers end in a waterfall with sharp rocks at the bott...
LOBO JAMES
They played very well. They had an answer for everything we did.
SASCHA HANSEN
It's close to even. It's unfortunate I got hurt, but that's the way it goes. I came back in and trie...
SASCHA HANSEN
I think guys, because we share a history growing up of being stereotyped, because there are fewer of...
SASCHA RADETSKY
At 11, I went to Misha's school for two summers. So when I wasn't in that school, I was taki...
SASCHA RADETSKY
An ex-ABT ballerina, while staging a ballet for the company, once followed a dancer into the bathroo...
SASCHA RADETSKY
My goals have gone from being an all-star to just being able to play basketball. I always took for g...
REBECCA LOBO
If age someday grounds my feet and wilts my port de bras, what vestige of the old life will be left?...
SASCHA RADETSKY
It's exhilarating to get to the next round.
SASCHA HANSEN
Winning an Olympic gold medal is like nothing else.
REBECCA LOBO
American Ballet Theatre's rehearsal studios are at 890 Broadway, an old building where exposed p...
SASCHA RADETSKY
It was a good win for us. It's good to bounce back and get some confidence. It's tough to get a win ...
SASCHA HANSEN
Winning 20 games was one of our goals before the season started.
SASCHA HANSEN
In third grade, I was taking tap-dance lessons, and about six weeks before the recital I wanted to q...
REBECCA LOBO
You walk into Cameron during practice, and you think this is just another class building on campus. ...
REBECCA LOBO
I suppose I have become a sort of living monument in Portugal. But I come from a family with roots a...
ANTONIO LOBO ANTUNES