✌(◕‿-)✌♡ try 1ClickGram.com download instagram videos and photos

Rätselhafterweise ist Schriftsteller trotzdem der schönste Beruf der Welt. Mehr als das. Schriftsteller zu sein, ist eine Auszeichnung. Ein Privileg. Das hat mit Freiheit zu tun und mit drei Dingen, an die ich glaube: Liebe, Literatur und Liebe zur Literatur.


Juli Zeh

Follow: KnowYourQuote on Twitter

  Email Quote to Friends   Link to Quote   Create Short URL  Publish Text About This Quote   Share on Facebook, Twitter, and more
  See Recommended Quotes For You
Old Cartoons on DVD. Visit and Bookmark: Cool90s.com!

Related

Wie ich höre, zeigt auch der Himmel eine Leidenschaft für das Neue. Ein Stern wird müde, ein Ster...
ISAAC BASHEVIS SINGER
Liebe ist schwer. Liebhaben von Mensch zu Mensch: das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeb...
RAINER MARIA RILKE
Der Pragmatismus ersetzt uns alles, was früher die großen Ideen, die Ideologien und Religionen, de...
JULI ZEH
[...] dass es völlig hirnrissig ist, etwas für andere Menschen zu tun, weil man selbst ein Mensch ...
JULI ZEH
Das Bild vom Wirtschaftsgeschehen als einem Wettlauf oder Wettkampf ist in seinen Details etwas vers...
J.M. COETZEE
Über des Propheten Gebein ist jedes Staubkorn
ein Pfeiler von Licht,
Aufrecht von der Ku...
AL-FAITURI
Da kam noch einmal – ein einziges Mal – durch das Schweigen der Nacht das süße Seufzen wieder ...
EDGAR ALLAN POE
Die großartigste Fähigkeit des menschlichen Geistes ist vielleicht die, mit Schmerzen fertig zu we...
PATRICK ROTHFUSS
Einige Leute« – der kleine Mann blickte skeptisch auf die vorbeiströmende Basismaterie – »ins...
TERRY PRATCHETT
Auch ist es vielleicht nicht eigentlich Liebe wenn ich sage, daß Du mir das Liebste bist; Liebe ist...
FRANZ KAFKA
Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit der Perle, d...
THEODOR FONTANE
Worte sind die blassen Schatten vergessener Namen. Und wie Namen Macht innewohnt, wohnt auch Worten ...
PATRICK ROTHFUSS
Ich habe in diesen Tagen viel über Liebe nachgedacht, und darüber, wie ich das Wort hasste und es ...
JOHN UPDIKE
Natürlich dauerte es eine Weile, bis alles kompliziert genug wurde, um Gaswolken, Galaxien, Planete...
TERRY PRATCHETT
Jahrtausende lang haben die Menschen nicht herausgefunden, was es mit der Liebe auf sich hat. Wie vi...
STEPHENIE MEYER
Jahrtausende lang haben die Menschen nicht herausgefunden, was es mit der Liebe auf sich hat. Wie vi...
STEPHENIE MEYER
(...) Achtet immer darauf, das Gleichgewicht zwischen Kopf und Herz zu wahren. (...)

Alw...
COLLEEN HOOVER
Mit Worten über Worte sprechen zu wollen, das ist, als würde man versuchen, mit einem Bleistift eb...
PATRICK ROTHFUSS
Ich bin enttäuscht ... Ich Ich hätte möglicherweise drei weitere Staffeln gemacht. Ich hätte wah...
DOMINIC KEATING
Ich bin enttäuscht ... Ich Ich hätte möglicherweise drei weitere Staffeln gemacht. Ich hätte wah...
DOMINIC KEATING
Die Gesamtheit dieser Produktionsverhältnisse bildet die ökonomische Struktur der Gesellschaft, di...
KARL MARX
Ich möchte wissen", sagte er vor sich hin, "was eigentlich in einem Buch los ist, solang es zu ist....
MICHAEL ENDE
So sind die Dinge manchmal. Wenn alles am schlimmsten ist, dann wirft der Verstand alles in einen Pa...
RICHARD BACHMAN
Wenn du mich küsst, Gwendolyn Shepherd, dann ist das so, als würde ich den Kontakt zum Boden verli...
KERSTIN GIER
Am Anfang merkt man noch nicht viel davon. Man hat eines Tages keine Lust mehr irgendetwas zu tun. N...
MICHAEL ENDE
Die Welt ist voller Torheit, Dumpfheit, Inkonsequenz und Ungerechtigkeit. Es gehört viel Mut dazu, ...
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Habe nun, ach! Philosophie,
Juristerei und Medizin,
Und leider auch Theologie
Durchau...
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Es ist übrigens ganz leicht, alles kaputt zu machen, wenn man sich mit jemandem wohl fühlt. Man br...
FRéDéRIC BEIGBEDER
Der Wahnsinn ist nur die Kehrseite der Macht, beide Ungeheuer wurden erschaffen, um einander zu näh...
FAWZI MELLAH
Jeder von uns hat zweierlei Geist. Einen wachen Geist und einen schlafenden Geist. Unser wacher Geis...
PATRICK ROTHFUSS
in der Fußgängerzone kam Wind auf wie immer Wind aufkommt bei der Suche nach jenem richtigen Ort d...
MARION POSCHMANN
Ebenso hilft es der Seele nichts, wenn der Leib heilige Kleider anlegt, wie's die Priester und Geist...
MARTIN LUTHER
Ein Greenhorn schleppt der Reinlichkeit wegen einen Waschschwamm von der Größe eines Riesenkürbis...
KARL MAY
Reue ist kontraproduktiv. Etwas bereuen heißt, mit einer gewissen Bitterkeit auf Vergangenes zurüc...
COLLEEN HOOVER
Die schwere Verwundung Gregors, an der er über einen Monat litt -- der
Apfel blieb, da ihn nie...
FRANZ KAFKA
Die älteste Sprache, sagt man, sei das Indogermanische, Indo-europäische, das Sanskrit. Aber es is...
THOMAS MANN
... der Mensch ist dem Menschen das Interessanteste und sollte ihn vielleicht ganz allein interessie...
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Das Leben geht weiter.
Manchmal fragte ich mich, ob diese Tatsache nicht das Grausamste an unse...
MAX RHODE
Ich würde niemandem raten die Luft anzuhalten ... Abgesehen von der Filmfrage, denke...
RENE AUBERJONOIS

Das verschlug mir für einen Moment die Sprache, ich hatte nicht gedacht, dass es so schlim...
MARTINA RIEMER
Wer niemals ganze Nachmittage lang mit glühenden Ohren und verstrubbeltem Haar über einem Buch sa...
MICHAEL ENDE
Der Autor muß eine Fülle von Varitionen über das ausgewählte Thema bieten, die Entscheidungsmög...
CARLOS FUENTES
Ich habe gelernt, dass es auch Gutes auf der Welt gibt, wenn man genau hinschaut und danach sucht. I...
JENNIFER NIVEN
Das Ufer des Flusses und der vielen glitzernden Bächlein, die ihm auf allerlei Umwegen zuströmten,...
EDGAR ALLAN POE
Reiten, reiten, reiten, durch den Tag,
durch die Nacht, durch den Tag.
Reiten, reiten, re...
RAINER MARIA RILKE
Und ist es nicht ein wenig heuchlerisch jemanden „Ruhe in Frieden“ zu wünschen und dann die Bes...
LORENZO FRICK
Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh'n,
Im dunkeln Laub die Goldorangen glüh'n,
Ein ...
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Wäre ich ein Zimmermann, würde ich dir ein Fenster zu meiner Seele zimmern.
Wenn du hineinsch...
COLLEEN HOOVER
Du kannst ihn nicht mehr enttäuschen, er ist nicht mehr da.“
Riley knallte sein Glas auf die...
JAYDEN V. REEVES
Wie es im Zeitalter der Könige naiv gewesen wäre zu glauben, dass der erstgeborene Königssohn der...
J.M. COETZEE
Wahnsinn ist, wenn man nicht mehr die Nähte sehen kann, mit denen die Welt zusammengenäht ist.
RICHARD BACHMAN
Anders als die Vereinigten Staaten von Amerika haben sich die meisten europäischen Nationalstaaten ...
NAVID KERMANI
Der Spirit der Mitarbeiter ist wichtiger als das Controlling der Corporate Monkeys.
CARSTEN K. RATH
Das wahre Wunder, das ist nicht das Leben. Das Leben gibt es überall, es wimmelt nur so davon. Das ...
GILLES LEGARDINIER
Sich mit diesem oder jenem zu identifizieren, ist also ein normaler Vorgang. Gefährlich wird es, so...
NAVID KERMANI
Der feste Beruf auf Lebenszeit [...] ist ein Produkt der Industrialisierung.
SASCHA LOBO
Den Haag, das zu jener Zeit um die vierzigtausend Einwohner zählte, nennt Diderot das schönste Dor...
W.G. SEBALD
Sein, was wir sind, und werden, was wir werden können, das ist das Ziel des Lebens.
BARUCH SPINOZA
Das Meer war ein lebendiges Wesen, so unberechenbar wie ein großer Theaterschauspieler: es konnte r...
CECELIA AHERN
Ich liebe die großen Verachtenden, weil sie die großen Verehrenden sind und Pfeile der Sehnsucht n...
FRIEDRICH NIETZSCHE
Das gute Buch macht den Menschen einzigartig und befreit ihm aus der Menge. Es gibt ihm die Möglich...
DAVID GROSSMAN
Truhe hatte eine ganz einfache Strategie, um mit Dingen fertig zu werden, die sich zwischen ihr und ...
TERRY PRATCHETT
Erlaube," fuhr Meister Abraham fort, "erlaube, mein Johannes, mit dem Just magst du mich kaum vergle...
E.T.A. HOFFMANN
Nachdem sie sich ihr Sandwich aus dem Automaten geholt und es ausgepackt hatte, schleppte Trace sie ...
VANESSA SANGUE
Ich bin gern erlöst von meinem Spiegelbild, von der Frage, wie ich aussehe. Auch ohne Spiegel weiß...
PAULINE DEBOK
Im frühen Mittelalter, im Anschluss an die Kreuzzüge, entwickelte sich dann die deutsche Alraunsag...
HANNS HEINZ EWERS
[D]ie spezielle Müdigkeit, die jeden befällt, der sich anhören muss, was gut und böse, richtig u...
JULI ZEH
Mit deinen Augen, welche müde kaum
von der verbrauchten Schwelle sich befrein,
hebst du g...
RAINER MARIA RILKE
Verliebtheiten werden maßlos überschätzt. Verliebtheiten bestehen zu fünfundvierzig Prozent aus ...
PETER HøEG
Das Sterben erscheint uns als die größte Schwäche überhaupt, schlimmer als Alkoholismus oder Her...
CHUCK PALAHNIUK
Siehst Du, Momo", sagte er, "es ist so: Manchmal hat man eine sehr lange Straße vor sich. Man denkt...
MICHAEL ENDE
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie ve...
ALBERT EINSTEIN
Jedermann sollte wenigstens soviel Philosophie und schöne Wissenschaften studieren, als nötig ist,...
GEORG CHRISTOPH LICHTENBERG
Das Web 2.0 bedeutet vor allem, dass die soziale Reichweite des Einzelnen größer ist als die Reich...
SASCHA LOBO
[W]elcher Verdienst wäre größer als der Mut und das Vertrauen, ja auch die Nächstenliebe, die im...
KAHLIL GIBRAN
Ich erinnere mich noch an Ihre Worte: „Die Welt ist ein Schlachthaus und ein Bordell.“ Damals sc...
ISAAC BASHEVIS SINGER
Könnte ich es sagen und lehren, so wäre ich ein Weiser. So aber bin ich nur ein Fährmann und mein...
HERMANN HESSE
Den Staat kümmert nicht, ob der Bürger lebt oder stirbt. Wichtig für den Staat und sein Archiv is...
J.M. COETZEE
Ein Rezensent kommt mir manchmal vor wie der Mann, der eine Wolke beobachtet und ihr übelnimmt, da...
ARNO SCHMIDT
Das Spiel ist der Inbegriff demokratischer Lebensart. Es ist die letzt uns verbliebene Seinsform. De...
JULI ZEH
Irgendwo war mir ein Rest von Glauben an den freien Willen geblieben, aber an diesem Morgen war ich ...
ISAAC BASHEVIS SINGER
In meinem Krankenzimmer herrschte ein Kommen und Gehen. Ärzte, die Stationsschwester und ihre Schar...
KATE MOSSE
Ich habe die komplexen Probleme einer Single-Existenz gegen die Probleme zweier Personen getauscht. ...
CATHRIN SUMFLETH
Die Art, wie wir unser Leben verbringen, wie wir existieren, unsere Umgebung, das, was wir jeden Tag...
JOHN STRELECKY
An imitative creature is man; whoever is foremost, leads the herd. [Ger., Der Mensch ist ein nach...
JOHANN CHRISTOPH FRIEDRICH VON SCHILLER
Das pädagogische Bedenken: „Darf man Kinder mit dem Hokuspokus afrikanischer Zauberer und böser ...
WALTER MEHRING
Dreizehn Mann saßen auf einem Sarg,
Ho! Ho! Ho! - und ein Fass voller Rum.
Sie soffen dre...
MICHAEL ENDE
Wie einer, der auf fremden Meeren fuhr,
so bin ich bei den ewig Einheimischen;
die vollen ...
RAINER MARIA RILKE
Jeder erzählt in seinem eigenen Kopf eine Geschichte über sich. Ununterbrochen. Die ganze Zeit. Un...
PATRICK ROTHFUSS
Niemand schien zu merken, daß er, indem er Zeit sparte, in Wirklichkeit etwas ganz anderes sparte. ...
MICHAEL ENDE
Aber die Liebe lässt einen genauer und immer genauer hinsehen. Man bemerkt den Handrücken, eine Dr...
ALLY CONDIE
Geschichten sind die Essenz des Lebens, Apolonia", sagte er, so ernst wie immer, und sie hatte das G...
JENNY-MAI NUYEN
Das Leben ist unendlich seltsamer als alles, was der menschliche Geist erfinden könnte.
ARTHUR CONAN DOYLE
Ich liebe die hektischen, schlanken Narzissen mit blutrotem Mund.
FELIX DöRMANN
Die meisten Lügen sind wahr und spinnen sich von ganz allein, kaum jemand kannte diese Wahrheit bes...
CHRISTOPH MARZI
Wenn ich nur ein Telephon habe, der Wald 
wird sich finden! Ohne Telephon kann man nur 
...
KARL KRAUS
Träume und Märchen waren ihr eigentlicher Lebensinhalt, dachte ich jetzt. Deshalb hat sie sich auc...
THOMAS BERNHARD
Mädchen kriegen Titten und vergessen, wie klug und mutig sie einmal waren. Auch Jungen haben ihre e...
CHUCK PALAHNIUK
The first and last thing required of genius is the love of truth. [Ger., Das erste und letzte, was...
JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
Was es ist

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Lieb...
ERICH FRIED

More Juli Zeh

Der Mensch ist taub und blind gegen die Welt, aber er spürt es wie Rheuma, wenn ihn etwas am Schick...
JULI ZEH
Die Tatsache, dass wahre Schönheit mit Selbstvergessenheit zu tun hatte, passte zum seltsamen Humor...
JULI ZEH
Olaf hielt sich keineswegs für etwas Besonderes; seine Heavy-Metal-Kutte und die schwarzen T-Shirts...
JULI ZEH
It's impossible to gather too much information.
JULI ZEH
[D]ie spezielle Müdigkeit, die jeden befällt, der sich anhören muss, was gut und böse, richtig u...
JULI ZEH
Die Natur ist pragmatisch. Jedes Tier ist pragmatisch. Der Mensch ist es dort, wo ihm die Ideen ausg...
JULI ZEH
Eine Eigenschaft war etwas, auf das man mit dem Finger zeigen konnte, wenn man sich selber meinte. [...
JULI ZEH
Der Pragmatismus ersetzt uns alles, was früher die großen Ideen, die Ideologien und Religionen, de...
JULI ZEH
[...] dass es völlig hirnrissig ist, etwas für andere Menschen zu tun, weil man selbst ein Mensch ...
JULI ZEH
Das Lesen war weder Arbeit noch Hobby, es folgte keinem bestimmten Interesse. Lesen war ein Zustand,...
JULI ZEH
Das Spiel ist der Inbegriff demokratischer Lebensart. Es ist die letzt uns verbliebene Seinsform. De...
JULI ZEH
Wenn von zwei ausschließlichen Varianten eine die Katastrophe, die andere das Warten auf die Katast...
JULI ZEH
Religion ist nichts anderes als die Lehre davon, wie man frei von Erkenntnis gehorcht [...].
JULI ZEH
Menschen brauchen einen Vorwand, um sich miteinander beschäftigen zu können.
JULI ZEH
Menschen konnten nichts anderes sein als Menschen. Sie zogen sich Roben an oder Handschellen und tat...
JULI ZEH
Am Ausgang des Universums musste ein Schild stehen: Bitte verlassen Sie den Raum so, wie sie ihn vor...
JULI ZEH
Im Grunde wollte Smutek ihnen den kürzesten aller Witze erzählen: Treffen sich zwei Menschen. Sagt...
JULI ZEH
Alle Wege führen zur Erkenntnis der Nichtigkeit aller Dinge, aber keiner führt zurück.
JULI ZEH
Diese jungen Menschen hatten keine Wünsche, keine Überzeugungen, geschweige denn Ideale, sie streb...
JULI ZEH
Was die Menschen täglich ihre Entscheidungen nennen, ist nichts weiter als ein gut einstudiertes Sp...
JULI ZEH
Gerechtigkeit gibt es in der Hölle. Im Himmel herrscht Gnade.
JULI ZEH
Kein Philosoph würde ein dickes Buch schreiben, wenn er im Vornherein wüsste, auf welche Weise er ...
JULI ZEH
Wir sind nicht einmal in der Lage, eine Familie zu gründen, geschweige denn, uns mit einer Partei z...
JULI ZEH
Das Leben war schwierig geworden, es gab nichts Großes, an das man glauben, keine Pflichten, die ma...
JULI ZEH
Ich bilde schon lange keine Meinungen mehr. Ich sage Dinge, weil sie besser klingen als andere, die ...
JULI ZEH
Nichts ist stabiler als die Fahrt in den Abgrund.
JULI ZEH
Am Anfang war das Wort, am Ende das Ding.
JULI ZEH
[D]as Denken an sich gilt nicht mehr als Tugend, sondern als Zeitverschwendung. Es wird von speziali...
JULI ZEH
Wir haben nichts mehr, an das wir nicht glauben könnten. Mathematisch folgt daraus, dass wir an all...
JULI ZEH
Seit wir den Glauben und damit die Wahrheit verloren haben, liegt zwischen Heuchelei und Ehrlichkeit...
JULI ZEH
Ich bin einfach sterblich, wie andere Leute erkältet sind. In jeder Sekunde spüre ich die Symptome...
JULI ZEH
We played a zone press in the third quarter and got our lead back up. Harlem got a lot of her points...
BOB ZEH
She was our most consistent scorer. She was more consistent this year than last year. You don't have...
BOB ZEH
I know we went to a 1-3-1 zone in overtime and got them to take bad shots, and got some rebounds. Th...
BOB ZEH
We just had a couple of streaks.
BOB ZEH
Our defense the second half was awesome. We defended and limited their shots. Our offensive executio...
BOB ZEH
We were helping so much inside we gave them some open looks outside.
BOB ZEH
That was a Hail Mary three.
BOB ZEH
We need points from someone other than Kate and Marie. We can't win scoring 20 points.
BOB ZEH
There really isn't a good player out there that every coach doesn't know about. For us it makes sens...
TERRY ZEH
We played very well. They beat us by 24 earlier in the year at their place. We had good shots, we ju...
BOB ZEH
She handled their defense and got us in our offense. She really had a great game for us.
BOB ZEH
We have Canadians on our hockey team, obviously, but we also have a good number of Canadians in our ...
TERRY ZEH
If it's used well, it can create havoc.
JULI VEEE
The resident smart person down at Anheuser finally said 'Enough,' ... It shouldn't have happened and...
JULI NIEMANN
They have an innovative approach to the airline business - profitability.
JULI NIEMANN
I think we're up to Plan K right now.
JULI LAX
We were (previously) working regular jobs in San Diego, but we wanted to spend more time locally. Th...
JULI RISNER
We make sure they're up at a certain time, have breakfast at a certain time. Everything is organized...
JULI POE
The seniors especially have stepped up and helped the new girls. It's all about how the girls jell t...
JULI VEEE
On the back side I hit the ball phenomenal and gave myself a lot of chances. I didn't putt great, bu...
JULI INKSTER
[This from the woman who is possibly the best driver of the golf ball in LPGA history: No one as lon...
JULI INKSTER
These days, you don't expect to have fun flying; you just don't want to be hurt. Southwest Airlines ...
JULI NIEMANN
We ran into a buzz saw today. Laura played great. Paula and I played good, but we didn't make any pu...
JULI INKSTER
One of the things I love about this program, the kids know this is a safe place to fall. For example...
JULI DAHL
But it doesn't feel like a chore to me if you're doing such fun stuff.
JULI RISNER
Our girls remind me of Steve Scott, the Olympic runner and a friend of mine. He always came from beh...
JULI VEEE
It's a very unusual situation. I think we could see a drop in prices come late June and in July, and...
JULI NIEMANN
We have reporting capabilities that we never had before. They can have as much detail as they want.
JULI LAX
It was very tough last night. When you get un-elected, you're done that minute.
JULI LAX
We've used all kinds of resources to furnish this place.
JULI DAHL
I don't think Paula even broke a sweat.
JULI INKSTER
[The impact of her change to the long putter was slow but dramatic. Daniel rose to No. 158 in total ...
JULI INKSTER
There's nothing better than winning at home. I can't imagine anything worse than losing at home, and...
JULI INKSTER
I think our goalie is still praying over that one.
JULI VEEE
Those three saves were world class.
JULI VEEE
Any opportunity I get to show off the kids, I take that chance. We'll take all the kids to all the w...
JULI POE
If you live in Utah, she could go with the both of you.
JULI INKSTER
Honestly, we were lucky to tie because we came back each time. Now the kids are jelling. That's the ...
JULI VEEE
I always thought coaches were (jerks). In those days you had an older player that became the coach a...
JULI VEEE
Ping-Pong had six people watching it; soccer had a lot more. So the decision was easy.
JULI VEEE
We've always had a hard time finding contemporary garden shop items. You can find a lot of great pro...
JULI RISNER
We do it systematically. It's really not as bad as you think because we do it the same way every tim...
JULI POE
I sang to them,
JULI INKSTER
They bring a new sense of energy to our team.
JULI INKSTER
She hates playing bad. She went through a time there when she really struggled with her putting and ...
JULI INKSTER
Jerry said if anyone ever found out how much fun we were having, we'd have to pay an entertainment t...
JULI DAHL
I was a paralegal who worked in the office quite a bit. I think she just realized I was a friendly p...
JULI LAX
I got booted out of office. I considered those positions an extension of my job.
JULI LAX